"Wir danken ihm / ihr für seine / ihre Mitarbeit und wünschen ihm/ihr für die Zukunft alles Gute.”

"Wir bedauern ihren / seinen Entschluss, danken ihr / ihm für ihre / seine gute Mitarbeit & wünschen ihr/ihm für ihre / seine Zukunft alles Gute und weiterhin Erfolg.”

"Wir bedauern ihre / seine Entscheidung außerordentlich, weil wir mit ihr / ihm eine/n sehr gute/n Mitarbeiter/in verlieren. Wir bedanken uns bei ihr/ihm für ihre/seine äußerst wertvolle Arbeit und wünschen ihr / ihm beruflich wie privat alles Gute und weiterhin viel Erfolg.”

"Wir wünschen ihm / ihr für die Zukunft viel Glück.”

Die  Schlussformel

"Wir bedauern seinen / ihren Entschluss sehr, danken ihm/ihr für seine / ihre stets wertvollen Dienste und wünschen ihm/ihr für seine / ihre berufliche wie  persönliche Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.”